Archiv der Kategorie: Action

Marvel’s The Avengers (2012)

Handlung

Angesetzt nach den Events von Thor, findet Thors Bruder Loki (Tom Hiddleston) seinen Weg zur Erde und stiehlt aus den Labors der Friedensorganisation S.H.I.E.L.D. den Tesserakt-Würfel – eine unerschöpfliche Energiequelle. Damit will der verstoßene Gott von Asgard einen Portal zu einer anderen Welt öffnen und eine Armee von Aliens hindurch lassen, die er dann in einem Krieg gegen die Erde anführen würde. Bei dem Überfall hypnotisiert er auch noch den Wissenschaftler Erik Selvig (Stellan Skarsgård) und einen von S.H.I.E.L.D.s Top-Agenten Hawkeye (Jeremy Renner), die ihm bei der Ausführung seines Plans helfen sollen. Der Leiter von S.H.I.E.L.D. Nick Fury (Samuel L. Jackson) kommt selbst nur knapp mit dem Leben davon. Um Loki aufzuhalten, bleibt Fury nun nichts anderes übrig, als die eigentlich verworfene Avengers-Initiative zurück ins Leben zu rufen. Ein Team von widerwilligen und nur mäßig kooperativen Superhelden soll Loki Einhalt bieten. Vorhang auf für Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.), Steve Rogers alias Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth), Natasha Romanoff alias Black Widow (Scarlett Johansson) und Bruce Banner, wessen Alter Ego Hulk ist (Mark Ruffalo). Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem aber auch die eine oder andere persönliche Differenz überwunden werden muss. Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zorn der Titanen (2012)

Handlung

Zehn Jahre nachdem er den Kraken besiegt und die Menschheit vor dem Untergang bewahrt hat, führt Zeus’ Sohn, der Halbgott Perseus (Sam Worthington) ein bescheidenes Leben als Fischer. Seine Frau Io ist mittlerweile verstorben, hat ihm aber einen Sohn, Helius (John Bell), hinterlassen. Ihr hat Perseus auch versprochen das Schwert für immer niederzulegen und sich nur der Erziehung seines Sohnes zu widmen. So lehnt er auch die Bitte von Zeus (Liam Neeson) ab, ihm zu helfen, den Anführer der Titanen, Kronos, daran zu hindern, aus seinem felsigen Unterweltgefängnis Tartarus zu entfliehen. Zeus und seine Brüder Poseidon (Danny Huston) und Hades (Ralph Fiennes) verbünden sich daraufhin, um gemeinsam Kronos aufzuhalten. Doch Hades verrät seine Brüder. Gemeinsam mit Zeus’ Sohn Ares schließt er einen Pakt mit Kronos. Die beiden töten Poseidon und nehmen Zeus in Gefangenschaft. Langsam wird nun auch Perseus klar, dass Kronos bei seiner Freilassung die Welt vernichten würde. Widerwillig verbündet er sich mit Poseidons Sohn Agenor (Toby Kebbell) und der Königin Andromeda (Rosamund Pike) und macht sich auf eine Reise in die Unterwelt auf, um Zeus zu befreien und Kronos ein für alle Mal ein Ende zu setzen. Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , , ,

Contraband (2012)

Handlung

Chris Farraday (Mark Wahlberg) war mal ein Meisterschmuggler in New Orleans und schaffte alles über den Hafen ins Land, solange die Bezahlung stimmte. Nachdem aber sein Vater, ebenfalls ein berüchtigter Schmuggler, erwischt wurde und ins Gefängnis gehen musste, beendete Farraday seine kriminelle Karriere, um für seine Frau Kate (Kate Beckinsale) und seine beiden Söhne da zu sein. Doch sein bürgerliches Leben hat ein jähes Ende, als Kates Bruder Andy (Caleb Landry Jones), der sich auch am Schmuggeln versucht, plötzlich in der Schuld des Gangsterbosses Briggs (Giovanni Ribisi) steht. Für diesen sollte er nämlich fünf Kilo Kokain schmuggeln, welche er aber vom Schiff entsorgte als die Zollkontrolle anrückte. Um das Leben seines Schwagers zu retten und die Schuld zu begleichen, muss Farraday widerwillig ein Team zusammenstellen, um sich ein weiteres Mal in das illegale Geschäft zu begeben. Der Plan besteht darin, mehrere Millionen Dollar an Falschgeld aus Panama in die Staaten zu schmuggeln. Währenddessen soll Farradays ehemaliger Partner und sein bester Freund Abney auf seine Familie aufpassen, denn Briggs schreckt nicht davor auch diese zu bedrohen. In Panama angekommen, geht aber erwartungsgemäß mehr schief als es den Schmugglern lieb wäre und die Mission wird zu einem Spiel auf Leben und Tod. Weiterlesen
Getaggt mit , , , ,

Das gibt Ärger (2012)

Handlung

FDR (Chris Pine) und Tuck (Tom Hardy) sind die besten Agenten des CIA und dazu auch noch beste Freunde. Nur in Sachen Liebe könnten sie nicht unterschiedlicher sein. FDR ist ein Frauenheld und Aufreißer in typischer James Bond Manier, der sein Single-Dasein in vollen Zügen auskostet. Tuck hingegen hat eine sensible Seite und ist noch nicht ganz über die Trennung von seiner Frau hinweg, mit der er auch einen kleinen Sohn hat. Doch wie der Zufall es so will verlieben sich beide in die gleiche Frau. Lauren (Reese Witherspoon) hat vom echten Beruf der beiden keine Ahnung und weiß auch nicht, dass sie sich kennen. Auf Anraten ihrer besten Freundin (Chelsea Handler) lässt sie aber die Dinge einfach entwickeln und zögert die Entscheidung hinaus. Einerseits ist sie vom herzensguten und sensiblen Tuck angezogen, andererseits genießt sie aber auch die Zeit mit dem draufgängerischen FDR. Was zunächst zwischen den beiden mit akzeptierter Rivalität und einem Gentleman’s Agreement, die Frau entscheiden zu lassen, beginnt artet sehr bald in einem regelrechten Krieg zwischen den beiden aus, bei dem alle Mittel der Zunft eingesetzt werden, um den Anderen aus dem Rennen zu schießen. Weiterlesen
Getaggt mit , , , , , ,

Ghost Rider: Spirit of Vengeance (2012)

Handlung

Fünf Jahre nach seinem ersten Auftritt als Antiheld Johnny Blaze alias Ghost Rider kehrt Nicholas Cage nun unerwartet doch noch in einer Fortsetzung zurück. Inhaltlich wird der erste Film ignoriert, die einzige Gemeinsamkeit ist nur Cage in der Titelrolle. Diesmal wird das Geschehen aus den USA nach Osteuropa verfrachtet, wo der Leibhaftige in Menschengestalt (Ciarán Hinds) seine menschlichen Schergen nach einem Jungen (Fergus Riordan) suchen lässt, welcher als allmächtiges Gefäß für eine unzerstörbare menschliche Gestalt des Teufels dienen soll. Auftritt Ghost Rider! Für das Versprechen des ständig betrunkenen aber in Waffen gut versierten französischen Mönchs Moreau (Idris Elba) den Ghost Rider Fluch ein für alle Mal von ihm zu nehmen, willigt Johnny Blaze ein, den Jungen und seine Mutter (Violante Placido) vor dem Teufel und seinen Handlangern, angeführt von Ray Carrigan (Johnny Whitworth) zu beschützen. Weiterlesen
Getaggt mit , , ,

Ein riskanter Plan (2012)

Handlung

Ein Mann (Sam Worthington) betritt ein Zimmer des Roosevelt Hotels in New York im 21. Stockwerk. Nachdem er sich eine Mahlzeit auf das Zimmer bestellt und diese in aller Ruhe verspeist, klettert er aus dem Fenster und stellt sich auf den Fenstersims, gute 70 Meter über der 45th Street. Nicht lange dauert es bis die Passanten auf den vermeintlichen Selbstmordkandidaten aufmerksam werden, die Polizei anrückt und die ganze Gegend absperrt. Doch der Fremde weigert sich mit irgendjemandem außer mit der in Ungnade gefallenen Polizeipsychologin Lydia Mercer (Elizabeth Banks) zu verhandeln. Als diese am Ort des Geschehens ankommt findet sie schnell heraus, dass es sich bei dem Mann um den aus dem Gefängnis entflohenen Ex-Polizisten Nick Cassidy handelt. Mit der ganzen Aktion will Cassidy seine Unschuld beweisen. Er soll einen wertvollen Diamanten von einem Immobilienmogul (Ed Harris) gestohlen und stückweise verschachert haben. Doch sein Aufmerksamkeitsappell hat auch ein anderes Ziel – im Gebäude gegenüber brechen sein Bruder (Jamie Bell) and dessen Freundin (Genesis Rodriguez) in den gut gesicherten Tresor des angeblich Bestohlenen ein, um den Diamanten zu finden und so der Öffentlichkeit Cassidys Unschuld zu beweisen. Ein Katz-und-Maus Spiel beginnt. Weiterlesen
Getaggt mit , , , ,

Mission: Impossible – Phantom Protokoll (2011)

Handlung

Einige Zeit ist seit den Ereignissen des dritten Mission: Impossible Films vergangen. Die IMF (Impossible Mission Force) Legende Ethan Hunt (Tom Cruise) schmort für ein unbekanntes Verbrechen in einem russischen Hochsicherheitsgefängnis. Trotz der üblichen Vorgehensweise aufgeflogene Agenten abzustreiten, wird Hunt von zwei IMF Kollegen, der Feldagentin Jane Carter (Paula Patton) und dem Techniker Benji Dunn (Simon Pegg) in einer spektakulären Aktion befreit. Doch dies hat einen Haken. Hunt kommt nur frei, weil er dringend einen wichtigen Auftrag erledigen muss, bei dem es um gestohlene Abschusscodes für die russischen Nuklearwaffen geht. Was am Anfang als ein Routineauftrag für das Team erscheint, wird zu einer Falle, bei dem die drei hereingelegt werden und ganz Kreml in Schutt und Asche gelegt wird. Das Desaster wird den Agenten in die Schuhe geschoben, welche nun als Terroristen gelten. Als dann auch noch der Leiter des IMF (Tom Wilkinson) vor seinen Augen umgebracht wird, wird es Ethan Hunt klar, dass er zusammen mit den verbliebenen Agenten, sowie dem Analysten William Brandt (Jeremy Renner), der das eine oder andere Geheimnis verbirgt, den wahren Terroristen  stellen muss (Michael Nyqvist), bevor er einen nuklearen Holocaust auslöst. Die Jagd nach ihm und den Codes führt das Team von Moskau über Dubai bis nach Mumbai. Weiterlesen
Getaggt mit , , , , ,

Drive (2011)

Handlung

Driver (Ryan Gosling) ist ein einsamer Wolf. Tagsüber arbeitet das gefühlsarme, ständig von seiner Umwelt distanzierte Fahrgenie als Stuntfahrer für Hollywood-Filme oder schuftet in der Autowerkstatt. Nachts verdingt er sich als unschlagbarer für Fluchtwagenfahrer für sehr zwielichtige Gestalten. Beide Jobs vermittelt ihm der Besitzer der Werkstatt, Shannon (Bryan Cranston aus Breaking Bad). Seine wortkarge Fassade gerät allerdings ins Wanken, als er seine Nachbarin Irene (Carey Mulligan) und ihren kleinen Sohn kennen lernt. Irenes Ehemann (Oscar Isaac) kommt frisch aus dem Gefängnis und will mit seiner kriminellen Vergangenheit ein für alle Mal abschließen. Einige Gangster sehen das allerdings anders. Um Irene und ihren Sohn zu schützen lässt sich Driver auf einen Raubüberfall ein, bei dem alles gehörig schief läuft. Plötzlich sind ihm Shannons kriminelle Partner Bernie (Albert Brooks) und Nino (Ron Perlman) auf den Fersen und sein bislang so routiniertes Leben wird zu einem Chaos aus Gewalt. Weiterlesen
Getaggt mit , , ,